Startseite
  Über...


http://myblog.de/unfortunatelyitsmylife

Gratis bloggen bei
myblog.de





mein Leben ist ein Chaos, schau mal genauer hin!

Ich hasse diese Freistunden. Ich fahre nach Hause, setze mich vor den PC oder vor den Fernseher und meistens überfällt mich dann der Hunger und ich esse Schokoladenpudding, Gummibären oder sowas. Eigentlich ist essen doch nur eine dumme Angewohnheit. Ich weiß noch nicht ob eine positive oder eine negative. Ich hatte bis jetzt noch keine Zeit mir darüber Gedanken zu machen. Ich hab generell im Moment für ziemlich wenig Zeit. ich hab echt viel um die Ohren. Vor allem die liebe Schule stresst mich extrem. Ich bin ja jetzt endlich in der Oberstufe aber iwie ist nicht doch nicht so geil. Mir fehlt son bisschen der Halt einer Klassengemeinschaft. gut, unsere war mehr ne Klasse als ne Gemeinschaft und ich bin auch eilich froh die ganzen wichtigen los zu sein, aber man konnte sich immer darauf verlassen das iwer den Unterricht schmeißt, auch wenn man mal nur mit der liebsten May tagträumt! Jetzt stellen die Lehrer fragen und niemand meldet sich... der Streber in mir bekommt dann sofort ein schlechtes Gewissen und ich für am Ende ne Doppelstunde Deutsch lang ein 4 Augen-Gespräch mit meiner Deutschlehrerin und alle anderen schreiben nur ab was an der Tafel steht und planen ihren Nachmittag. und ich dachte jetzt würde der Unterricht besser werden... dann kommt noch dazu das sich in meinem Mikrokosmos momentan alle hassen. wir sind 5 Mädels. ja, haha die 5 Freunde.- Witz des Jahrhunderts. May, Jana, Kim, Sunny und ich. wir waren mal alle richtig (yn) u know? aber jetzt ist alles bisschen anders und chaotisch und ich glaube man denkt es wäre mir egal, aber ist nicht! ich weiß das iwann alles ans Licht kommen wird, wie sehr Kim Jana hasst, wie sehr Sunny ihr zustimmt, wie viel May und ich über Kim lästern und was ich alles Sunny verschweige... und wenn dieser Tag kommt, sag ich dir, dann fällt alles in sich zusammen. Dann sind wir alle allein. Ohne Freunde. Ohne Vertraute. und ich weiß dieser Tag wird kommen. und ich befürchte sogar schon ziemlich bald. aber ich werde gewappnet sein, alle anderen für alles verantwortlich machen und die unverwundbare spielen. Da ich Bitchfight liebe und sogar ein bisschen Streitsüchtig bin freu ich mich sogar schon ein bisschen darauf! aber die Zeit danach wird hart. aber egal. wenn man keine Freunde hat, hat man wenigstens Zeit für die Familie, die Ferienfreizeitplanung, Sims2, nen Inet Blog und vorallem für die Schule. Da geh ich jetzt auch erstmal wieder hin. bis später Peter!
6.10.10 09:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung